Tchibo Simkarte kostenlos Der Kaffeeröster Tchibo hat in der letzten Zeit für einigen Wirbel im Prepaidbereich gesorgt. Im Dezember brachte Tchibo mobil eine eigene UMTS-Flatrate auf den Markt und verkaufte in kurzer Zeit eine hohe Anzahl an Startersets mit USB-Surf-Stick. Mitte März gab es den Tchibo UMTS Stick dann auch wieder im Internet zu bestellen – zum Knallerpreis von 49,95 Euro.

Nun gibt es zwei Aktionen bei denen man die Tchibo mobil Simkarten komplett kostenlos bestellen kann. Einmal durch eine Aktion mit der Popband “beFour”, die ihrem Album “Friends 4 Ever” einen Gutschein beigelegt haben und alternativ durch einen Gutscheincode der Studentenplattform Unicum.

Hier alle Details und eine Anleitung zum Einlösen der Gutscheine:

beFour Gutschein

beFour Den Gutschein für die kostenlose Tchibo mobil Simkarte und eine original beFour Autogrammkarte kann man nur über eine Aktionsseite einlösen.

Dort klickt man dann auf “jetzt bestellen” und auf der folgenden Seite auf “in den Warenkorb legen”. Nachdem man die Bedingungen von o2 akzeptiert hat, gelangt man zurück zur Tchibo Hauptseite, also nicht wundern. Erst im Warenkorb kann man den Gutscheincode “befour” eingeben. So bald das geschehen ist, werden die 9,95 Euro für die Simkarte und die 4,95 Euro für die Versandkosten erstattet.

beFour Simkarte bei Tchibo

Unicum Gutschein

Unicum Gutschein Auch der Unicum Gutschein muss über eine spezielle Aktionsseite eingelöst werden. Allerdings kann man sich hier zwischen einer kostenlosen Tchibo mobil Simkarte und einem 9,95 Euro Gutschein für den UMTS-SurfStick entscheiden.

Der Ablauf ist ähnlich wie beim beFour Gutschein, auch hier gibt man die Gutscheincodes erst im Warenkorb ein. Der Gutschein für die Simkarte lautet “unisim”, den SurfStick gibt es mit dem Code “uninet” 9,95 Euro billiger.

unicum gutschein im warenkorb

Zum SurfStick gibt es noch die UMTS-Flatrate für einen Monat kostenlos dazu. Für insgesamt 50 Euro ein super Angebot!

Tchibo Surfstick mit Gutschein

Generell lohnt es sich allerdings eher eine Simkarte von discoTEL (Telefonieren) oder Fonic (Telefonieren und mobil Surfen) zu bestellen, denn beide bieten günstigere Gesprächspreise! Bei discoTEL kosten SMS und Gesprächsminuten in alle deutschen Netze nur 8 Cent und am Jahresende bekommt man pro verbrauchter Einheit nochmal 0,5 Cent auf das Prepaidkonto gutgeschrieben, sodass die Kosten rechnerisch sogar nur 7,5 Cent betragen. Ebenfalls erfreulich ist, dass discoTEL Neukunden in regelmäßigen Abständen bis zu 45 Euro Startguthaben schenkt!

Tagged with →  
Share →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>