discoSURF Das Münchener Unternehmen eteleon, hier schon häufiger im Zusammenhang mit kostenlosen Schubladenverträgen genannt, bietet seit Anfang 2009 unter der Marke “discoTEL” einen besonders günstigen Prepaidtarif mit rechnerischen Gesprächsgebühren von nur 7,5 Cent pro Minute an. Am 26. November 2009 kam dann mit “discoSURF” auch eine eigene UMTS-Flatrate zum mobilen Surfen dazu!

Dank D1-Netz von T-Mobile werden die meisten discoSURF-Nutzer deutschlandweit die maximale UMTS-Downloadgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s (entspricht ungefähr DSL 6000) nutzen können. Im Handy-Netztest 2009 der Mobilfunk-Fachzeitschrift Connect konnte T-Mobile nach Vodafone den zweiten Platz bei der Datenübertragung einnehmen:

In diesen drei im Business-Alltag besonders wichtigen Anwendungen (Aufruf von Internet-Seiten, E-Mail-Download, E-Mail-Upload) spielt T-Mobile den sicheren zweiten Platz ein.

Akzeptabel ist auch die monatliche Grundgebühr von 19,95 Euro. Andere Discounter wie Simply, Klarmobil oder maXXim verlangen exakt das selbe. Allerdings sollte man bei discoSURF nach 5 Monaten kündigen, denn nach dem 6. Monat würden 29,95 Euro anfallen. Da es im Moment aber einen gratis Surfstick zu den 6 Monaten UMTS-Flatrate geschenkt gibt, ist der Aufwand gerechtfertigt!

4G-Systems-XSStick-W14 Genauer gesagt handelt es sich bei dem Surfstick um den XSStick®W14 von 4G Systems. Idealo listet als günstigsten Internet-Händler Amazon, wo der Surfstick neu und ohne Vertrag 49,97 Euro kosten soll. Technisch bietet der XSStick®W14 GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA und HSUPA-Unterstützung (bis zu 5,76 Mbit/s) sowie einen Micro-SD-Speicherkartenplatz.

Versandkosten fallen erfreulicherweise keine an, doch die Anschlussgebühr von 24,95 Euro muss bezahlt werden. Im Vergleich zu den Angeboten der anderen Anbieter, wo für die Surfsticks meist 49 Euro extra verlangt werden, ist dies jedoch ein gutes Schnäppchen für alle, die noch keinen Surfstick besitzen!

Tagged with →  
Share →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>