Handy Internet Flatrate Auf der Suche nach dem günstigsten Prepaidtarif in alle deutschen Netze stößt man irgendwann zwangsläufig auf den 7,5 Cent Tarif von discoTEL, denn bisher wurde dieser noch von keinem anderen Anbieter unterboten.

Die Konditionen ähneln den von allen anderen Discountern: es gibt keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und ausdrücklich auch keine Nichtnutzungspauschalen oder ein Simkartenpfand!

Normalerweise lädt man sein Prepaidkonto nach Bestellung des Startersets für 9,95 Euro mit dem gewünschten Betrag auf und telefoniert dieses Guthaben dann 8-Cent-weise pro Gesprächsminute und SMS ab. Am Ende des Jahres bekommt man dann 0,5 Cent pro berechneter Einheit wieder gutgeschrieben, sodass man auf die besagten 7,5 Cent kommt. Heute hat discoTEL aber wieder eine besondere Aktion gestartet, bei der es zum Starterset insgesamt 35 Euro Guthaben und 3 Monate lang eine kostenlose Handy-Internet-Flatrate gibt!

Normalerweise kostet diese 7,50 Euro pro Monat und bietet 200 MB Volumen mit der vollen UMTS-Geschwindigkeit (mit HSDPA bis zu 7,2 Mbit/s), danach wird dann bis zum Monatsende auf GPRS-Niveau gedrosselt. Die Kündigung ist jederzeit zum Monatsende mit einer Kündigungsfrist von einem Tag möglich, d.h. man kann das discoTEL Starterset Bestellen, 3 Monate kostenlos Surfen und dann Kündigen, ohne weitere Kosten befürchten zu müssen!

Die 35 Euro Extra-Startguthaben sind wie folgt aufgeteilt: Im ersten Monat gibt es die regulären 5 Euro plus 10 Euro extra, im zweiten und dritten Monat folgen dann jeweils weitere 10 Euro. Die 3 x 10 Euro sollten auch immer im jeweiligen Monat genutzt werden, weil sie ansonsten verfallen. Bei 7,5 Cent pro Gesprächsminute oder SMS wären das rund 133 kostenlose Einheiten pro Monat!

Wer den discoTEL Tarif weiter nutzen will und mehr als 200 MB Übertragungsvolumen für die Internet-Flatrate braucht, kann auch ein 1GB-Paket für 12,95 Euro pro Monat buchen, das bei Überschreitung ebenfalls in der Geschwindigkeit gedrosselt wird, aber weiter nutzbar bleibt.

Alternative zu discoTEL

hellomobil Insider wissen, dass discoTEL eine Tochterfirma der eteleon e-solutions AG ist, die wiederum seit 2008 zur Drillisch AG gehört. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es das gleiche Angebot auch beim Drillisch-Discounter helloMobil gibt!

Neukunden bekommen 35 Euro Startguthaben über 3 Monate und können in diesem Zeitraum kostenlos über die “Handysurf Flatrate 200 MB” Surfen. Ab dem dritten Monat kann diese dann mit mit einer Frist von einem Tag zum Monatsende gekündigt werden, ansonsten kostet sie wie bei discoTEL auch 7,50 Euro pro Monat…

Tagged with →  
Share →

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>